Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen

Drucken
Teilen
Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen (Bild: Andrea Stalder)

Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen (Bild: Andrea Stalder)

Frauenfeld/Gachnang Am Wochenende starten die weltbesten Motocross-Fahrer zum zweiten Motocross-Grand-Prix of Switzerland auf der provisorischen Anlage «Schweizer Zucker» in Niederwil. Bereits seit Donnerstag reihen sich die verschiedenen Werkteams mit ihren Mannschafts- und Materialtrucks im Fahrerlager bei der Zuckerfabrik auf. Das OK erwartet an den zwei Renn­tagen insgesamt rund 40'000 Zuschauer.