Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen

Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen (Bild: Andrea Stalder)

Letzte Vorbereitungen für die Motocross-WM-Rennen (Bild: Andrea Stalder)

Frauenfeld/Gachnang Am Wochenende starten die weltbesten Motocross-Fahrer zum zweiten Motocross-Grand-Prix of Switzerland auf der provisorischen Anlage «Schweizer Zucker» in Niederwil. Bereits seit Donnerstag reihen sich die verschiedenen Werkteams mit ihren Mannschafts- und Materialtrucks im Fahrerlager bei der Zuckerfabrik auf. Das OK erwartet an den zwei Renn­tagen insgesamt rund 40'000 Zuschauer.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.