Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Letzte Führungen im alten Zeughaus

Frauenfeld Der Erste Weltkrieg hebt ganz Europa aus den Fugen, auch den Thurgau. Kommenden Samstag um 13.

Frauenfeld Der Erste Weltkrieg hebt ganz Europa aus den Fugen, auch den Thurgau. Kommenden Samstag um 13.30 und 15 Uhr bietet das Historische Museum Thurgau die letzte Gelegenheit, die Sonderausstellung «14/18 – Die Schweiz und der Grosse Krieg» auf einer öffentlichen Führung mit Historiker Dominik Schnetzer zu erkunden. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.