Lesung mit Antje Sabine Naegeli

Drucken
Teilen

Warth Mit ihren Gedanken, Texten und Gebeten spricht Antje Sabine Naegeli die ganze Bandbreite der seelischen Empfindungen an. Ihr neuestes Buch «Zwischen Begabung und Verletzlichkeit – Leben mit Hochsensibilität» ist für viele Betroffene und ihre Angehörigen zu einem wertvollen Wegweiser geworden.

Daraus und aus früheren Büchern wird sie heute um 19.15 Uhr in der Kartause Ittingen vorlesen und ihre Gedanken mit den Zuhörenden teilen. Musikalisch wird die Lesung begleitet von Sephora-Maria Luchsinger an der Harfe. Zu dieser Veranstaltung, laden tecum und die Erwachsenenbildung der Katholischen Landeskirche ein. (red)