Leistung auf und neben dem Platz

BÜRGLEN. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der schulischen und der fussballerischen Leistung? Dieser und anderen Fragen sind die beiden Nachwuchskicker Fabio Hasler und Sandro Uhler im Rahmen ihres Abschlussprojekts an der Thurgauer Sporttagesschule in Bürglen nachgegangen.

Drucken
Teilen

BÜRGLEN. Gibt es einen Zusammenhang zwischen der schulischen und der fussballerischen Leistung? Dieser und anderen Fragen sind die beiden Nachwuchskicker Fabio Hasler und Sandro Uhler im Rahmen ihres Abschlussprojekts an der Thurgauer Sporttagesschule in Bürglen nachgegangen. «Wir wollten wissen, was erfolgreichen Fussballern gemeinsam ist – und wie erfolgreich sie auf der Schulbank waren», erklärt Fabio Hasler. Und Sandro Uhler: «Unsere Interviews und die Umfrage haben gezeigt, dass Schüler, die in der Schule ehrgeizig sind, auch im Sport mehr erreichen – und umgekehrt.» Das bestätigt Schulpräsident Rolf Gmünder und präzisiert: «Natürlich kann man nicht sagen, dass jeder Topspieler automatisch ein Topschüler mit Topnoten ist.» Aber sicher sei, dass Schüler, die auf dem Platz Leistung zeigten, auch in der Schule die Motivation aufbrächten, die es brauche, um bestmögliche Leistung abzuliefern. (red.)