«Landstieg» zeigt Thurgauer Künstler

Carl Sommer sammelt vor allem Keramik- und Studioglas-Objekte bekannter nationaler und internationaler Künstler. Nun geht er einen Schritt weiter und bietet Talenten eine Plattform in seiner Kunstausstellung Landstieg an.

Christof Lampart
Merken
Drucken
Teilen
Thurgauer Glaskunst vom Bischofszeller Künstler Hansjörg Hemmi. (Bilder: Christof Lampart)

Thurgauer Glaskunst vom Bischofszeller Künstler Hansjörg Hemmi. (Bilder: Christof Lampart)

OBERWANGEN. Wer sich auf der Schotterstrasse dem abgelegenen Bauernhaus im Fischinger Ortsteil Oberwangen nähert, der käme von sich aus nicht auf die Idee, dass weder im Stall Kühe stehen, noch auf dem Heuboden trockenes Gras lagert. «Fündig» wird man trotzdem, lagern hier doch Studioglas-Kunstwerke von internationalem Rang.

Klasse ohne Grenzen

Die traumhafte Aussicht, die man von diesem Hof aus hat, schafft ein ebenso würdiges wie kontemplatives Ambiente. Der «Landstieg» ist ein Ort des Genusses, der Ruhe und der ästhetischen Hingabe. Hier ist alles prächtig, jedoch ist von Prunk und Protz keine Spur zu sehen.

Das passt zu Carl Sommer. Denn er setzt mit «Landstieg» Massstäbe, ohne dabei jemanden auszugrenzen. Manche Teilnehmer seiner Führungen waren sich gar nicht bewusst, dass aus Glas und Keramik moderne Kunstwerke geschaffen werden.

Künstlerische Relevanz

Neu ist, dass Carl Sommer auch die Werke von zwei thurgauischen Glaskünstlern ausstellt. Der Bischofszeller Bildhauer und Glaskünstler Hansjörg Hemmi ist gegenwärtig mit acht verspielten Glas- und Holzkombinationen im Eingangsbereich vertreten. Auf der Galerie sind kunstvolle Gebrauchsgegenstände wie Vasen und Schalen von Regi Vonrüti aus Münchwilen zu sehen. «Ich bin zufällig auf die beiden Glaskünstler aufmerksam geworden, aber ich finde, dass sie die Ausstellung schön ergänzen», so Carl Sommer.

Geht es nach ihm, so sollen die «Wechselausstellungen» eine Konstante von «Landstieg» werden. Allerdings werden an die Künstler hohe Anforderungen gestellt. «Ich möchte nicht, dass die Wechselausstellungen gegenüber den Werken von Littleton oder Chihuly, welche hier auch zu sehen sind, abfallen.»

www.landstieg.ch

Holz-Keramikwerk von Regi Vonrüti.

Holz-Keramikwerk von Regi Vonrüti.