Kunsthistorikerin

Drucken
Teilen

Gabriele Keck ist seit 2011 Direktorin des Historischen Museum des Kantons Thurgau. Zuvor war sie Vizedirektorin des Historischen Museums Bern. Sie ist 1960 geboren und in der Nähe von Frankfurt am Main aufgewachsen. In die Schweiz kam sie, weil sie eine zweisprachige Universität suchte. In Freiburg studierte sie Kunstgeschichte, mittelalterliche Geschichte und historische Hilfswissenschaften. Von 1990 bis 2004 arbeitete und leitete sie das Atelier d’archéologie médiévale im waadtländischen Moudon. (wu)