Kunst und Kloster in der Kartause

WARTH. Am Sonntag (15 Uhr) findet in der Kartause Ittingen eine Führung mit Kunsthistorikerin Barbara Fatzer zum Thema «Kunst und Kloster» statt.

Drucken
Teilen

WARTH. Am Sonntag (15 Uhr) findet in der Kartause Ittingen eine Führung mit Kunsthistorikerin Barbara Fatzer zum Thema «Kunst und Kloster» statt. So heissen Sonntagsführungen, die sowohl Informationen zur Kartause während der Klosterzeit geben als auch Einblick in aktuelle Ausstellungen im Kunstmuseum. Auf dem Rundgang werden Räume im ehemaligen Kartäuserkloster aufgesucht. Im Gegensatz zur religiös friedliebenden Klostergemeinschaft stehen die Ausstellungen «Das Universum des André Robillard» und «Der Himmel brennt am Horizont», die sich mit Facetten von Krieg beschäftigen. (red.)