Kunst der Aussenseiter

FRAUENFELD. Was hat es mit der Aussenseiterkunst auf sich? Was haben Aussenseiter der Kunstszene zu bieten? Mit solchen Fragen wird das Publikum des Kunstmuseums konfrontiert, aktuell in den Ausstellungen «Kunst oder was?» oder «Michael Golz. Reise ins Athosland».

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Was hat es mit der Aussenseiterkunst auf sich? Was haben Aussenseiter der Kunstszene zu bieten? Mit solchen Fragen wird das Publikum des Kunstmuseums konfrontiert, aktuell in den Ausstellungen «Kunst oder was?» oder «Michael Golz. Reise ins Athosland». Dieses Thema stellt auch der Film «Freakstars 3000» zur Diskussion. Das Cinema Luna in Frauenfeld zeigt den Film am Freitag, 22. April, 19.30 Uhr. (red.)

Aktuelle Nachrichten