Kunst aus Fundstücken

Drucken
Teilen

Stein am Rhein Kommenden Samstag, 3. Februar, öffnet in der Falkengalerie (Oberstadt 14) die Ausstellung «Fund (-Stücke/Kunst-) Werke» der Steiner Künstlerin Tabea Hallauer. Zu sehen sind kleine Werke, die aus gefundenen Dingen, also nicht vom Schrottplatz, zusammengestellt und mit Titeln versehen sind, die in Bezug zu unserer Gesellschaft stehen: bitterernst und humorvoll zugleich. Die Schau dauert bis 25. Februar. (red)

Offen: Mittwoch, Samstag und Sonntag, 14 bis 17 Uhr.