Kultur in der Politik

Wer in Zukunft über die Lotteriefonds-Beiträge an die Kulturstiftung entscheiden soll, dazu äussert sich die Präsidentin der Thurgauer Kulturstiftung, Claudia Rüegg, nicht: «Das müssen Regierung und Grosser Rat aushandeln.

Drucken

Wer in Zukunft über die Lotteriefonds-Beiträge an die Kulturstiftung entscheiden soll, dazu äussert sich die Präsidentin der Thurgauer Kulturstiftung, Claudia Rüegg, nicht: «Das müssen Regierung und Grosser Rat aushandeln.» Falls der Grosse Rat zukünftig über die Beiträge an die Kulturstiftung entscheide, würde der gesamte Ablauf natürlich umständlicher. Es sei jedoch nicht so, dass die Kulturstiftung die Ratsdiskussion fürchten würde, da sie ohnehin sorgfältig und transparent arbeite. «An sich ist es begrüssenswert», sagt Rüegg, «wenn die Kultur regelmässig zum Thema wird.» Jetzt sei das nicht oft der Fall. (wu)

Aktuelle Nachrichten