Künstleratelier in Buenos Aires für Frauenfelder

FRAUENFELD. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2014 stellt die Städtekonferenz Kultur einem Künstler aus Frauenfeld ein Atelier in Buenos Aires zur Verfügung. Bewerben können sich Frauenfelder Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Fotografie, Video, Film, Theater, Tanz, Literatur und Musik.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2014 stellt die Städtekonferenz Kultur einem Künstler aus Frauenfeld ein Atelier in Buenos Aires zur Verfügung. Bewerben können sich Frauenfelder Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Fotografie, Video, Film, Theater, Tanz, Literatur und Musik. Interessierte können bei der Dienststelle Kulturförderung (kultur@stadtfrauenfeld.ch) die Informationen für eine Bewerbung bestellen. (red.)

Aktuelle Nachrichten