Küng übernimmt Schulpräsidium

FELBEN-WELLHAUSEN. Gestern wählten Felben-Wellhausens Schulbürger Andrea Küng zur neuen Präsidentin der Primarschulbehörde. Von massgebenden 505 Stimmen erhielt sie deren 474. Damit lag sie klar über dem absoluten Mehr von 253 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug knapp 42 Prozent.

Drucken
Teilen
Andrea Küng Neue Schulpräsidentin (Bild: pd)

Andrea Küng Neue Schulpräsidentin (Bild: pd)

FELBEN-WELLHAUSEN. Gestern wählten Felben-Wellhausens Schulbürger Andrea Küng zur neuen Präsidentin der Primarschulbehörde. Von massgebenden 505 Stimmen erhielt sie deren 474. Damit lag sie klar über dem absoluten Mehr von 253 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug knapp 42 Prozent. Küng war die einzige offizielle Kandidatin. Die Ersatzwahl wurde nötig, weil der bisherige Schulpräsident Markus Naegeli sein Amt aus beruflichen Gründen per 1. August abgegeben hatte. Küng lebt seit fast 30 Jahren in Felben-Wellhausen, ist verheiratet und Mutter von drei Kindern im Primar- und Vorschulalter. Andrea Küng hat die Tourismusfachschule in Chur absolviert und arbeitet heute für ein Thurgauer Reisebüro. (red.)

Aktuelle Nachrichten