Kreuzlingen ist die SP-Hochburg – Serie Parteistärken im Thurgau (4)

Die SP erreichte bei den letzten kantonalen Wahlen im April einen Wähleranteil von 13,1 Prozent. Damit ist sie die Nummer vier im Kanton. Besonders stark sind die Sozialdemokraten in der Stadt Kreuzlingen, wo fast jeder vierte SP wählt. Auffällig schwach schneidet die Partei traditionell im Hinterthurgau ab.

Merken
Drucken
Teilen

Die SP erreichte bei den letzten kantonalen Wahlen im April einen Wähleranteil von 13,1 Prozent. Damit ist sie die Nummer vier im Kanton. Besonders stark sind die Sozialdemokraten in der Stadt Kreuzlingen, wo fast jeder vierte SP wählt. Auffällig schwach schneidet die Partei traditionell im Hinterthurgau ab.

Quelle: Dienststelle für Statistik, Karte: sgt