Kreative Schüler am Werk

DIESSENHOFEN. Die Sekundarschule in Diessenhofen lud zu einem Besuchsmorgen ein.

Peter Spirig
Merken
Drucken
Teilen
Janosch Kohler schrieb ein Buch. (Bild: Peter Spirig)

Janosch Kohler schrieb ein Buch. (Bild: Peter Spirig)

DIESSENHOFEN. Im Schulhaus Letten präsentierten die Jugendlichen kürzlich ihre Abschlussarbeiten. Sinischa Kelebuda aus Diessenhofen zum Beispiel referierte über Jugendkriminalität und zeigte einen eindrücklichen Film, der in einer Anstalt aufgenommen wurde. Kurz danach folgte ein Vortrag über den «Bau der Lettenhalle». Passend dazu kam Jason Engeli aus Schlattingen in Werkkleidern. Diese Abschlussarbeit verstärkte seinen Willen, Maurer zu lernen. Er sucht aber noch eine Lehrstelle.

Marco Stolz aus Basadingen präsentierte vor dem Schulhaus ein umgebautes «Mofa Puch». Der künftige Zweiradmechaniker blickte mit Stolz auf sein Werk.

«Der Fluss trachtet nach dir» stammt von Liridona Muzlijai aus Schlatt. Die Geschichte handelt von einem Mädchen namens Aphrodite, die auf Seth trifft. Plötzlich verschwinden ihre Eltern und auch Seth. Bei der Suche kommt Erschreckendes zutage. Auch Janosch Kohler aus Diessenhofen schrieb: «Irgendwann will ich Autor werden.» Sein Buch erscheint sogar bei Arte Legis Edition. Vorerst besucht er die Pädagogische Maturitätsschule in Kreuzlingen.

Manche Abschlussarbeit gipfelte in einer Modeschau. Diverse Jugendliche präsentierten ihr Können an Instrumenten, so Dyane Senn aus Diessenhofen am Klavier und Joachim Langhart am Schlagzeug.