Konzertmatinée mit Vogelstimmen

Frauenfeld Im Naturmuseum Thurgau in der Altstadt sorgt das Ensemble Le Pli morgen Sonntag für ein besonderes Hör- und Seherlebnis. Musikalisches Thema der Klassikmatinée sind Vogelgesänge. Gesänge von Vögeln faszinieren den Menschen seit Jahrtausenden.

Drucken
Teilen

Frauenfeld Im Naturmuseum Thurgau in der Altstadt sorgt das Ensemble Le Pli morgen Sonntag für ein besonderes Hör- und Seherlebnis. Musikalisches Thema der Klassikmatinée sind Vogelgesänge. Gesänge von Vögeln faszinieren den Menschen seit Jahrtausenden. Das Ensemble Le Pli setzt Vogelgesänge musikalisch um. Zu hören sind Werke von Offenbach, Telemann oder Rameau, aber auch Zeitgenössisches, Eigenkompositionen und Improvisationen über Vogelgesänge. Beginn ist um 10.30 Uhr. Das Konzert dauert 90 Minuten. (red.)