Kommission ist gewählt

GACHNANG. Am vergangenen Freitag fanden 85 Interessierte ihren Weg in das Kirchgemeindehaus in Gachnang. Dort fand die Wahl von drei Mitgliedern für die neue Jugendkommission statt.

Merken
Drucken
Teilen

GACHNANG. Am vergangenen Freitag fanden 85 Interessierte ihren Weg in das Kirchgemeindehaus in Gachnang. Dort fand die Wahl von drei Mitgliedern für die neue Jugendkommission statt. Die drei Jungen sollen für die nächsten vier Jahre gemeinsam mit je einem Vertreter der zwei Landeskirchen und je zwei Vertretern der Primarschule und der Politischen Gemeinde die Jugendlichen in der Gemeinde vertreten. Von den neun Kandidaten, die zur Wahl standen, wurden für die Mittelstufe Romina Schocher, für die Sekundarschule Sarah Widmer und in der Kategorie «18+» Dominik Angst gewählt. (mwe)