Kleines Mode-Einmaleins in der Bibliothek Aadorf

AADORF. Jede Frau will sich wohl fühlen und gut aussehen – und keine Frau ist zu gross, zu dick oder zu alt dafür. So der Tenor des neuen Buches von Katharina Blansjaar.

Drucken
Katharina Blansjaar Journalistin und Übersetzerin Autorin von «Ganz mein Stil» (Bild: pd)

Katharina Blansjaar Journalistin und Übersetzerin Autorin von «Ganz mein Stil» (Bild: pd)

AADORF. Jede Frau will sich wohl fühlen und gut aussehen – und keine Frau ist zu gross, zu dick oder zu alt dafür. So der Tenor des neuen Buches von Katharina Blansjaar. In «Ganz mein Stil», einem Mode-Ratgeber, erläutert die Autorin, wie man mit wenigen Griffen eine Basisgarderobe zusammenstellt – das für jede Gelegenheit, zeitlos, dezent und doch individuell. Zusätzlich zeigt sie auf, was die passenden Accessoires für die Outfits sind.

Das Buch stellt Blansjaar am Dienstagabend in der Gemeinde- und Schulbibliothek Aadorf vor. Neben der Lesung geht sie auf Kleidung als sozialen Code ein, sprich: Wie wählt frau die richtigen Kleidungsstücke, Schnitte und Materialien, um sich in ein gutes Licht zur rücken? Den Code soll man sich zunutze machen und weiterhin die eigene Freiheit geniessen, so die Modeexpertin.

Zum Schluss der Veranstaltung spricht die Autorin über zentrale Stilfragen. Sie beantwortet zudem Fragen spontan aus dem Publikum oder während eines Apéros, das die Bibliothek im Anschluss offeriert. Das Buch kann man ausleihen.

Katharina Blansjaar ist selbständige Autorin, Journalistin und Übersetzerin und wohnt in Zürich. Sie arbeitete zuletzt bei der «NZZ am Sonntag» als Leiterin des Ressorts «Stil». (tva)

Buchpräsentation in der Schul- und Gemeindebibliothek Aadorf, Dienstag, 16. September, um 19.30 Uhr, Eintritt 10.–

Aktuelle Nachrichten