Kleeblatt bringt nur Glück, wenn es ein Geschenk ist

Ein Glücksbringer ist ein Gegenstand, der zu Glück, Wohlstand, Gesundheit und einem langen Leben verhelfen soll. Im Volksglauben bringen Säuli, Hufeisen, Kaminfeger und ein vierblättriges Kleeblatt Glück. In der Antike galt das Kleeblatt als Heilkraut gegen Schlangen- und Skorpionbisse.

Drucken
Teilen

Ein Glücksbringer ist ein Gegenstand, der zu Glück, Wohlstand, Gesundheit und einem langen Leben verhelfen soll. Im Volksglauben bringen Säuli, Hufeisen, Kaminfeger und ein vierblättriges Kleeblatt Glück. In der Antike galt das Kleeblatt als Heilkraut gegen Schlangen- und Skorpionbisse. Die keltischen Druiden verehrten es als Zauberpflanze. Die mittelalterlichen Minnesänger besangen den Klee als Lebenssymbol. Damit das Kleeblatt Glück bringt, muss es ein Geschenk sein oder zufällig gefunden werden. Auf Reisen mitgeführt, beschützt es den Reisenden. (ist)

Aktuelle Nachrichten