Klavierkonzert an der Kanti

FRAUENFELD. Am Donnerstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr findet in der Aula im Neubau der Kantonsschule Frauenfeld ein Klavierkonzert der besonderen Art statt. Seit zwanzig Jahren besucht Professor Stefano Ragni, Musikwissenschafter, Philosoph und Pianist aus Perugia, die Schweiz.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Am Donnerstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr findet in der Aula im Neubau der Kantonsschule Frauenfeld ein Klavierkonzert der besonderen Art statt. Seit zwanzig Jahren besucht Professor Stefano Ragni, Musikwissenschafter, Philosoph und Pianist aus Perugia, die Schweiz. Auf seiner Jubiläumstournée lässt er mit einem bunten Programm Revue passieren. Er spielt Klaviermusik von Vivaldi, Astor Piazzolla, die Variationen von Summertime von Fazil Say, Filmmusik von Ludovico Einaudi. Mit Stücken von weiteren Komponisten und einer Hommage an die armenische Musik, meisterhaft vorgetragen, spricht er ein breites Publikum an. Der Anlass wird organisiert von der Dante-Gesellschaft Thurgau, der Eintritt ist frei. (red.)

Aktuelle Nachrichten