Klare Körpersprache

Was ziehe ich zum Einkaufen an?

Merken
Drucken
Teilen
Praline Kubli-Adunka Knigge-Expertin

Praline Kubli-Adunka Knigge-Expertin

Was ziehe ich zum Einkaufen an?

Sobald ich die Strasse, also öffentlichen Raum betrete, gelten gewisse Knigge-Regeln. Schuhe sitzen geschlossen am Fuss, Sandalen also nur mit Riemchen am Fersen. Barfuss oder Flip-Flops gehen nicht. Der Mann trägt lange Hosen und im Minimum ein T-Shirt. Bei der Frau sollten die Oberschenkel bis eine Handbreite über dem Knie bedeckt sein, oben ist ein zu tiefer Ausschnitt zu vermeiden. Sommerhitze entschuldigt einen nackten Oberkörper nicht, weder bei Frau noch beim Mann.

Bilden Kinder eine Ausnahme?

Nein, für die Kleinen gilt dasselbe.

Warum kein nackter Oberkörper?

Unbedeckte Füsse oder ein nackter Oberkörper sind ein klares körperliches Signal für «Ich bin zu haben». Jedoch würde kein Oben-ohne-Träger das so bestätigen wollen. (bde)