Klanglich aufeinander abgestimmte Glocken

Drucken
Teilen

Die sechs Glocken im Turm der evangelischen Stadtkirche wiegen insgesamt 10445 Kilogramm. Das Geläut stammt aus dem Jahr 1906. Die grösste Glocke ist mit fast fünf Tonnen schwerer als das ganze Geläut vor 1906. Die kleinste bringt 260 Kilo auf die Waage. Gefertigt wurden die Glocken von der bekannten Glockengiesserei Rüetschi, Aarau. Auch die neue katholische Stadtkirche erhielt im gleichen Jahr ein neues Geläut. Die beiden Kirchbehörden hatten sich abgesprochen, die Glocken bei Rüetschi zu kaufen und sie klanglich aufeinander abzustimmen. (ma)

Aktuelle Nachrichten