Kinderskirennen am Tuttwilerberg findet statt

TUTTWIL. Das Bangen hat ein Ende: Das traditionelle Kinder- und Schülerskirennen des Skiclubs Tuttwilerberg findet morgen Samstag statt. Das bestätigt Organisator und Aktuar des Skiclubs Tuttwilerberg, Patrick Höpli.

Drucken
Teilen

TUTTWIL. Das Bangen hat ein Ende: Das traditionelle Kinder- und Schülerskirennen des Skiclubs Tuttwilerberg findet morgen Samstag statt. Das bestätigt Organisator und Aktuar des Skiclubs Tuttwilerberg, Patrick Höpli. Denn: «Das Wetter muss winterlich sein», heisst es in einer Medienmitteilung – ohne Schnee kein Ski.

Der Skiclub lädt alle Kinder ab Jahrgang 1999 zum Rennen auf dem Tuttwilerberg ein. Die Startnummern – Ovomaltine-Schildchen aus dem Jahr 1956 – können die Kleinen zwischen 11.30 und 12.30 Uhr bei der Firma Beusch an der Aadorferstrasse 1 in Tuttwil abholen.

Gestartet wird in verschiedenen Kategorien in Ski und Snowboard, das Startgeld beträgt zehn Franken. Beginn des Rennens ist um 13 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält gratis ein Getränk und eine Wurst. Der Skiclub Tuttwilerberg freut sich neben den Teilnehmern auch über Zuschauer am Rande der Piste. Diese können sich an der Festwirtschaft mit heissen Getränken und warmem Essen aufwärmen.

Das letzte Kinder- und Schülerskirennen liegt bereits zwei Jahre zurück. Damals nahmen 70 Kinder teil. Dieses Jahr wollte der Skiclub Tuttwilerberg das Rennen schon ein erstes Mal am dritten Januar durchführen, das «fiel aber buchstäblich ins Wasser», schreibt Aktuar Höpli in der Mitteilung. (tva)

sc-tuttwilerberg.ch

Aktuelle Nachrichten