Keine weiteren Probleme

«Bei uns in Steckborn haben die SBB durchgehend gemäht», beobachtete Peter Klaus als stellvertretender Bauamtsleiter. «Wir haben hier aber auch keine hohen Bahndämme», gibt er gleich zu bedenken. Auch in Diessenhofen kam es bislang zu keinen Klagen.

Merken
Drucken
Teilen

«Bei uns in Steckborn haben die SBB durchgehend gemäht», beobachtete Peter Klaus als stellvertretender Bauamtsleiter. «Wir haben hier aber auch keine hohen Bahndämme», gibt er gleich zu bedenken. Auch in Diessenhofen kam es bislang zu keinen Klagen. «Wir stellen bisher genügend Pflege seitens der SBB fest», sagt Stadtammann Walter Sommer auf Nachfrage. In Diessenhofen gebe es genügend Borde, die Büsche dort würden regelmässig seitens der SBB zurückgeschnitten. Auch in Mammern beschwerte sich niemand bei Gemeindeammann Hansjörg Lang wegen ungepflegter Bahnböschungen. Seine Berlinger Kollegin Annemarie Moret sagt ebenfalls: «Wir haben bis jetzt noch nichts gehört.» Allerdings stünden in Berlingen auch keine Häuser direkt neben den Gleisen. (end.)