Kathrin Erni neu im Grossen Rat

Frauenfeld. Der Regierungsrat hat Kathrin Erni aus Wäldi für den Rest der Legislaturperiode für gewählt erklärt. Sie ersetzt Kantonsrat Klemenz Somm von der Grünen Partei. Der Landwirt und Unternehmer Klemenz Somm aus Kreuzlingen hat per 31. März den Rücktritt aus dem Grossen Rat erklärt.

Drucken
Teilen

Frauenfeld. Der Regierungsrat hat Kathrin Erni aus Wäldi für den Rest der Legislaturperiode für gewählt erklärt. Sie ersetzt Kantonsrat Klemenz Somm von der Grünen Partei. Der Landwirt und Unternehmer Klemenz Somm aus Kreuzlingen hat per 31. März den Rücktritt aus dem Grossen Rat erklärt. Die erste nicht gewählte Kandidatin auf der Liste der Grünen Partei des Bezirks Kreuzlingen ist die Juristin Kathrin Erni aus Wäldi. Sie hat sich bereit erklärt, die Wahl anzunehmen und wird per 1. Mai Einsitz im Grossen Rat nehmen. (pd)