Katholische Landeskirche baut neues Zentrum in Weinfelden

FRAUENFELD. In Weinfelden auf dem Pego-Areal baut die Katholische Landeskirche Thurgau ein neues Zentrum: Die Synode hat am Donnerstag im Rathaus in Frauenfeld einen Kredit von insgesamt 5,58 Millionen Franken bewilligt, wie die Landeskirche mitteilte.

Drucken

In diesem Kredit eingeschlossen sind 450'000 Franken, die für die Umsetzung des Neubaus im Minergie-Standard gesprochen wurden. Dank der guten Finanzlage der Landeskirche und den tiefen Hypothekarzinsen könne das neue Verwaltungsgebäude ohne Erhöhung des Zentralsteuersatzes realisiert werden, heisst es im Communiqué.

Das Budget 2013 der Katholischen Landeskirche des Kantons Thurgau sieht bei einem Aufwand von knapp 7,9 Millionen einen Gewinn von 22'000 Franken vor. Die Caritas Thurgau wird von der Katholischen Landeskirche auch kommendes Jahr mit 260'000 Franken unterstützt. (sda)