Kappeler verlässt die Rickenbacher Schulbehörde

RICKENBACH. Bei der Primarschulbehörde Rickenbach steht eine personelle Veränderung bevor. Markus Kappeler hat das Entlassungsgesuch aus dem Gremium per 31. Juli 2015 eingereicht.

Merken
Drucken
Teilen
Markus Kappeler abtretender Liegenschaftenvorsteher Primarschule Rickenbach (Bild: pd)

Markus Kappeler abtretender Liegenschaftenvorsteher Primarschule Rickenbach (Bild: pd)

RICKENBACH. Bei der Primarschulbehörde Rickenbach steht eine personelle Veränderung bevor. Markus Kappeler hat das Entlassungsgesuch aus dem Gremium per 31. Juli 2015 eingereicht. Als Folge seiner beruflichen Veränderung fehle ihm die Zeit zur pflichtbewussten und gewissenhaften Ausführung des Amtes, teilt die Behörde mit. Zudem möchte er wieder mehr Zeit für die Familie und seinen Landwirtschaftsbetrieb zur Verfügung haben. Kappeler steht in seinem neunten Amtsjahr. Die Schulbehörde hat das Datum der Ersatzwahl auf den 14. Juni festgelegt. An diesem Wochenende finden gleichzeitig auch eidgenössische Abstimmungen statt.

Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde am 18. Oktober stattfinden. Damit allfällige Kandidatinnen und Kandidaten auf die offizielle Wahlvorschlagsliste aufgenommen werden können, sind die Wahlvorschläge bis zum 20. April der Primarschulgemeinde Rickenbach einzureichen. Bezüglich Ressortverteilung steht bereits fest, dass alle im Amt bleibenden Mitglieder der Schulbehörde Rickenbach ihr Ressort behalten werden. Somit wird das neue Mitglied vom abtretenden Markus Kappeler das Ressort Liegenschaften zu übernehmen haben. (red.)

www.ps-rickenbach.ch