Kanton vergibt Förderbeiträge

FRAUENFELD. Einmal im Jahr vergibt der Kanton Thurgau Förderbeiträge an Kulturschaffende. Im Jahr 2016 werden sechs Förderbeiträge à je 25 000 Franken vergeben. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Januar 2016.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Einmal im Jahr vergibt der Kanton Thurgau Förderbeiträge an Kulturschaffende. Im Jahr 2016 werden sechs Förderbeiträge à je 25 000 Franken vergeben. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende Januar 2016. Die Beiträge sollen – im Sinne eines Stipendiums – einen persönlichen und künstlerischen Entwicklungsschritt ermöglichen sowie Freiraum schaffen für eine Vertiefung oder Erweiterung der künstlerischen Kompetenzen. Sie werden an Künstler ausgerichtet, die durch ihren Leistungsausweis und ihr Potenzial überzeugen und konkrete Pläne ihre künftige Tätigkeit darlegen können. Um einen Beitrag bewerben können sich Kulturschaffende aller Sparten, die ihren Wohnsitz im Thurgau haben oder einen engen Bezug zum Kanton aufweisen. Eine Jury befindet über die Anträge. Die Ausschreibungsunterlagen können beim Kulturamt (über E-Mail kulturamt@tg.ch oder Telefon 058 345 73 73) bezogen oder auf www.kulturamt.tg.ch abgerufen werden. Dort gibt es auch zusätzliche Informationen. (red.)

Aktuelle Nachrichten