Kanton schliesst Arbeiten am Braunauer Radweg ab

BRAUNAU. Die Arbeiten am Fuss- und Radweg Braunau-Oberhof werden in Kürze abgeschlossen, wie das Tiefbauamt des Kantons Thurgau mitteilt. Zuerst werden demnach ab Montag, 31. August, ab 7 Uhr, die Belagsarbeiten im Strassenabschnitt Hof Füglister bis Gehrwies ausgeführt.

Drucken
Teilen

BRAUNAU. Die Arbeiten am Fuss- und Radweg Braunau-Oberhof werden in Kürze abgeschlossen, wie das Tiefbauamt des Kantons Thurgau mitteilt. Zuerst werden demnach ab Montag, 31. August, ab 7 Uhr, die Belagsarbeiten im Strassenabschnitt Hof Füglister bis Gehrwies ausgeführt.

Diese Arbeiten dauern bis zum 5. September, um circa 12 Uhr, und werden unter Vollsperrung durchgeführt. Der Radweg hingegen bleibt während dieser Zeit für die Velofahrer und Fussgänger offen. Danach bleibt auch der Fuss- und Radweg gesperrt. Und zwar von Montag, 7. September, 12 Uhr, bis zum Mittwoch, 9. September, 16 Uhr. Dies für den Einbau des Deckbelages. Die Strasse ist dann für den Verkehr wieder geöffnet, einmündende Strassen auf Seiten des Radweges bleiben aber weiterhin geschlossen.

Der Verkehr wird während der Belagsarbeiten grossräumig umgeleitet. Unmittelbar nach der Sperrung der entsprechenden Abschnitte wird die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften im Ausbaubereich nicht mehr möglich sein. (red./ibr)