Kantischüler ­diskutieren

Merken
Drucken
Teilen

Abstimmung In der Aula der Kantonsschule Kreuzlingen haben Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Maturajahrgangs eine Podiumsdiskussion zum Thema Energiestrategie 2050 durchgeführt. Sie hatten sich im Rahmen einer Sonderwoche intensiv auf die Diskussion vorbereitet. Nach einem Einführungsreferat von Peter Schreyer vom Bundesamt für Energie debattierten die Schülerinnen und Schüler mit Nationalrat Markus Hausammann (Präsident Verband Thurgauer Landwirtschaft und Vorstandsmitglied Schweizer Bauernverband) sowie mit Peter Maag (Geschäftsführer Thurgauer Industrie- und Handelskammer). Moderiert wurde der Anlass durch Mario Testa, Redaktor bei der Thurgauer Zeitung und selbst Ehemaliger der Kanti Kreuzlingen. Die von allen sehr engagiert, aber sachlich geführte Diskussion über dieses aktuelle Thema lieferte vielerlei Denkanstösse zur kommenden Abstimmung. (red)