Kandidatensuche beginnt

Einem Amt, das sie eigentlich nicht wollte, steht nun Vize-Gemeindeammann Annemarie Moret seit dem 1. Januar vor. Sie leitet interimsmässig die Geschäfte der Gemeinde Berlingen und will sich bis zu den Neuwahlen den Aufgaben stellen.

Merken
Drucken
Teilen

Einem Amt, das sie eigentlich nicht wollte, steht nun Vize-Gemeindeammann Annemarie Moret seit dem 1. Januar vor. Sie leitet interimsmässig die Geschäfte der Gemeinde Berlingen und will sich bis zu den Neuwahlen den Aufgaben stellen. Der Gemeinderat stehe hinter der Entscheidung von Peter Koster, als Gemeindeammann zurückzutreten, denn dieser Schritt sei lange und gut überlegt worden, sagte Moret am Neujahrsnachmittag im Foyer der Berlinger Unterseehalle. Sie machte auch deutlich, dass sie sich das Amt des Gemeindeammanns nicht gewünscht habe, aber «jetzt habe ich es, und ich werde meine Kraft für die Aufgaben einsetzen». Sie rief gleichzeitig dazu auf, bei der Suche nach einem geeigneten Kandidaten mitzuhelfen, um am 9. Juni eine kompetente Person zur Wahl stellen zu können. (kp)