Kanadische Botschafterin zu Gast im Thurgau

FRAUENFELD. Der Thurgauer Regierungsrat hat gestern die kanadische Botschafterin in der Schweiz, Jennifer MacIntyre, zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen. Das Treffen diente dem Informations- und Gedankenaustausch sowie der Beziehungspflege. Jennifer MacIntyre ist seit 17.

Drucken
Teilen
Jennifer MacIntyr Kanadische Botschafterin in der Schweiz (Bild: pd)

Jennifer MacIntyr Kanadische Botschafterin in der Schweiz (Bild: pd)

FRAUENFELD. Der Thurgauer Regierungsrat hat gestern die kanadische Botschafterin in der Schweiz, Jennifer MacIntyre, zu einem Höflichkeitsbesuch empfangen. Das Treffen diente dem Informations- und Gedankenaustausch sowie der Beziehungspflege. Jennifer MacIntyre ist seit 17. Oktober kanadische Botschafterin in Bern und zuständig für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Bei ihrem Besuch wurde Jennifer MacIntyr von Botschaftsrat Jeamieson Weetman begleitet. Der Regierungsrat in corpore begrüsste die Gäste im Schloss Frauenfeld. Nach einem Informationsaustausch fand ein gemeinsames Mittagessen statt.

Anschliessend führten Regierungsrat Kaspar Schläpfer, Staatsschreiber Rainer Gonzenbach und Rolf Graf, Leiter der Dienststelle für Aussenbeziehungen, die Gesandten der kanadischen Botschaft nach Kreuzlingen, zu einem Rundgang durch die Mowag AG. Die im Jahr 1999 von General Motors Canada erworbene Mowag in Kreuzlingen ist heute allerdings im Besitz der US-amerikanischen Rüstungsfirma General Dynamics. Kanada stellt für Thurgauer Firmen den siebtwichtigsten Exportmarkt dar, wobei einige Thurgauer Firmen auch direkt in Kanada tätig sind. (red.)