Juso sammeln Unterschriften in Konstanz

Drucken
Teilen

Juso «Gemeinsam mit Genossinnen und Genossen in der ganzen Schweiz sammeln wir Unterschriften für die 99%-Initiative», schreiben die Thurgauer Jungsozialisten in einer Medienmitteilung über ihre Jahresversammlung. Dieses Begehren verlangt, Kapitaleinkommen höher zu ­besteuern als Einkommen aus Arbeit. Für die Unterschriftensammlung gehen die Juso auch nach Konstanz, um Schweizer Einkaufstouristen von ihrer Idee eines gerechteren Steuersystems zu überzeugen, ist der Mitteilung weiter zu entnehmen. Zur Jahresversammlung trafen sich am Donnerstagabend im «Trösch», Kreuzlingen, 13 junge Genossinnen und Genossen aus dem ganzen Kanton. Als Gastreferentin trat Vera Diener, frischgewähltes Geschäftsleitungsmitglied der Juso Schweiz auf. Diener sprach über die Freiwilligenarbeit in der Flüchtlingshilfe. (sme)