Juso bilden Mitglieder

Partei Wegen des Wachstums, das die Thurgauer Jungsozialisten in den vergangenen Monaten verzeichnen konnten, organisierte die Jungpartei einen Tag, um Mitglieder und Interessierte politisch zu bilden.

Drucken
Teilen

Partei Wegen des Wachstums, das die Thurgauer Jungsozialisten in den vergangenen Monaten verzeichnen konnten, organisierte die Jungpartei einen Tag, um Mitglieder und Interessierte politisch zu bilden. Dem Ruf nach Kreuzlingen folgten über 30 Teilnehmer aus dem ganzen Kanton und angrenzenden Gebieten. Die frisch gebackene Präsidentin der Thurgauer SP Nina Schläfli sprach zu den jungen Genossinnen und Genossen, wie die Partei mitteilt. Thema waren mögliche Projekte, die die Juso zusammen mit der Sozialdemokratie anreissen könnten. Juso-Mitglieder organisierten zudem zwei Workshops zu den Themen «Sozialismus und Frauenbewegung» und eine «Einführung in den Marxismus». Die parteiinterne Bildung werde auch in Zukunft eine wichtige Rolle bei den Juso Schweiz spielen. (red.)