Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge CVP sagt zweimal Ja

Abstimmung Die Junge CVP Thurgau hat ihre Parolen zu den Abstimmungsvorlagen vom 24. September bekanntgegeben. Die Partei sagt zweimal Ja. «Die JCVP Thurgau unterstützt die Altersvorsorge 2020 als einzige grössere Jungpartei im Kanton und übernimmt im Gegensatz zu ihren Kolleginnen und Kollegen von den Jungfreisinnigen beziehungsweise der JSVP Verantwortung gerade gegenüber den jüngeren Generationen. Ein Scheitern der Vorlage wäre der Worst Case», heisst es in einer Medienmitteilung der Partei zur AHV-Vorlage.

Zur Ernährungssicherheit heisst es: «Der Gegenvorschlag nimmt in zwei Punkten zentrale Anliegen der Fair-Food-Initiative auf, nämlich die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit bei Agrarimporten und die Bekämpfung von Food Waste.» (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.