Jüngste Schützin ist Meisterin

Sportnotiz

Merken
Drucken
Teilen

Die heurige Jahreskonkurrenz Gewehr 50 m der Sportschützen Neunforn gewinnt die Juniorin Sina Gisler vor den Schützen der Kategorien Elite und Seniorveteranen. Das jüngste Vereinsmitglied hat damit bewiesen, dass sein Erfolg mit guten Resultaten bei auswärtigen Schiessen kein Zufall ist. Der Durchschnitt von 94,129 Punkten bei teilweise schlechten Bedingungen kann sich sehen lassen. Mit ihr freute sich ihre J+S-Leiterin Sportschiessen Rösli Schmid. Zudem durfte Sina Gisler an den Ausscheidungen zum Jugendfinal des SSV Region Ostschweiz teilnehmen.

Bei der Jahreskonkurrenz Gewehr 10 m behielt René Schmid mit einem minimalen Vorsprung von zehn Punkten noch knapp die Oberhand vor Gian Luca Lehmann. Bei einer maximalen Punktzahl von 1200 könnte ihm das in der anstehenden Saison möglicherweise bereits gelingen. Für interessierte Jugendliche beginnt diese Woche der J+S-Kurs Gewehr 10 m. (red)