Jetzt fehlt nur noch ein Diakon

MÜNCHWILEN. Der Evangelischen Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon drohen nun doch keine Vakanzen. Für das Präsidium kandidiert Peter Gunz. Armin Müller stellt sich für den Vorstand zur Verfügung.

Simon Dudle
Drucken
Teilen
In die Evangelische Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon soll Ruhe zurückkehren. (Bild: Olaf Kühne)

In die Evangelische Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon soll Ruhe zurückkehren. (Bild: Olaf Kühne)

Lange war es unruhig in der Evangelischen Kirchgemeinde Münchwilen-Eschlikon. Wiederholt kam es in der jüngeren Vergangenheit zu personellen Wechseln in der Kirchenvorsteherschaft und auch bei den Pfarrern. Man war sich nicht einig geworden, wie die Gemeinde zu führen sei.

Gunz vor der Rückkehr

Phasenweise waren vier Vakanzen zu besetzen. Für deren drei gibt es nun Namen. So für das Amt des Präsidenten. Peter Bernhard wird ein Jahr vor dem Ende der Legislatur zurücktreten. Zur Wahl stellt sich Peter Gunz. Der 60jährige Vater dreier Kinder wohnt in Eschlikon und gehörte zwischen 2006 und 2012 bereits einmal der Vorsteherschaft an. Die Vertreter dieses Gremiums sind vor drei Jahren geschlossen zurückgetreten. Nun ist wahrscheinlich, dass Gunz in die Vorsteherschaft zurückkehrt – als Präsident. Denn bis dato hat sich kein Gegenkandidat gemeldet. Möglich sind weitere Kandidaturen aber noch bis am 31. Mai. Dann findet die Rechnungsgemeinde statt. Im Rahmen dieser wird die Ersatzwahl durchgeführt. Bernhard wird einen Monat länger Präsident bleiben, als vorerst gedacht. Da die Rekursfrist eingehalten und eine Wahlbestätigung durch den Kirchenrat eingeholt werden muss, endet seine Amtszeit erst Ende Juni.

Ein Lokführer kandidiert

Auch für die Kirchenvorsteherschaft findet in einer Woche eine Ersatzwahl statt, da Erich Stör, Münchwilen, seinen Rücktritt eingereicht hat. Einziger Kandidat für den frei werdenden Posten ist Armin Müller aus Eschlikon. Der Lokführer mit Jahrgang 1961 ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Bereits bestimmt ist die Nachfolgeregelung im Pfarramt Münchwilen. Der zurückgetretene Christoph Sauer wird ab August durch Esther Baumgartner ersetzt. Gesucht wird noch ein Diakon. «Da nun die Pfarrämter besetzt sind, kann das Anforderungsprofil definiert werden», sagt Bernhard.

Kirchgemeindeversammlung am Sonntag, 31. Mai, um 11 Uhr in der Kirche Eschlikon

Peter Gunz Kandidat Präsidium Kirchenvorsteherschaft (Bild: pd)

Peter Gunz Kandidat Präsidium Kirchenvorsteherschaft (Bild: pd)