Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jagdreviere verpachtet

Aadorf Die Gemeinde Aadorf hat ihre Jagdreviere für weitere acht Jahre verpachtet, wie der Gemeinderat in den aktuellen Gemeindenachrichten mitteilt. In Aadorf bestehen zwei Reviere. «Aadorf» weist eine Gesamtfläche von 1 328 Hektaren auf, wovon die Waldfläche 241 Hektaren beträgt. Das Revier «Haselberg» wiederum hat eine Gesamtfläche von 826 Hektaren und eine Waldfläche von 319 Hektaren.

Der Aadorfer Gemeinderat hat nun für diese beiden Jagdreviere den bisherigen Pächtern, respektive den beiden Jagdgesellschaften, die neue Pachtdauer von acht Jahren wieder zugesichert. Für die Jagdgesellschaft Aadorf amtet René Landert aus Balterswil als Obmann und Jagdaufseher, für die Jagdgesellschaft Haselberg bekleidet Christian Mussak aus Wängi diese Aufgabe. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.