Islamisches Zentrum bewilligt

Frauenfeld Der Stadtrat hat das Projekt der Islamischen Gemeinschaft Frauenfeld für ein Vereins- und Kulturzentrum bewilligt. Der Bau an der Gewerbestrasse 6 in der Nähe der Zuckerfabrik umfasst Gebetsraum, Vereinslokal, Schul- und Büroräume. Laut Baugesuch investiert der Verein 1,6 Millionen Franken. (red.)

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Der Stadtrat hat das Projekt der Islamischen Gemeinschaft Frauenfeld für ein Vereins- und Kulturzentrum bewilligt. Der Bau an der Gewerbestrasse 6 in der Nähe der Zuckerfabrik umfasst Gebetsraum, Vereinslokal, Schul- und Büroräume. Laut Baugesuch investiert der Verein 1,6 Millionen Franken. (red.)