Investitionen in Wohnbauten in Frauenfeld

Die Asga-Pensionskasse bewirtschaftet Pensionskassengelder für gut 10 000 Mitgliedsfirmen, vornehmlich mittelständische Gewerbebetriebe. Sie hat ihren Sitz in St. Gallen. Der Wohnpark Laubwiesen im Kurzdorf ist laut Michael Steiner, Projektleiter Immobilien, das erste Bauvorhaben in Frauenfeld.

Drucken
Teilen

Die Asga-Pensionskasse bewirtschaftet Pensionskassengelder für gut 10 000 Mitgliedsfirmen, vornehmlich mittelständische Gewerbebetriebe. Sie hat ihren Sitz in St. Gallen. Der Wohnpark Laubwiesen im Kurzdorf ist laut Michael Steiner, Projektleiter Immobilien, das erste Bauvorhaben in Frauenfeld. Weitere Wohnbauten erstellt die Pensionskasse derzeit etwa in Appenzell (Hintere Wühre) oder in Romanshorn (Witenzelg). Die Asga ist nicht die einzige Pensionskasse, die auf dem Immobilienmarkt der Region Frauenfeld aktiv ist. So hat etwa die Profond-Vorsorgeeinrichtung aus Thalwil ZH von den SBB das Parkplatz-Areal hinter dem Bahnhof gekauft. Sie will dort gemäss dem im März vorgestellten Projekt 82 Wohnungen samt Tiefgarage erstellen. (hil)