Ingenieurbüros spannen in Sirnach zusammen

SIRNACH. Die beiden Ingenieurunternehmen Bhateam Ingenieure AG und Eotopo AG vereinen ihre Hinterthurgauer Filialen Sirnach und Münchwilen zu einem neuen Ingenieur-Kompetenzzentrum.

Drucken
Teilen

SIRNACH. Die beiden Ingenieurunternehmen Bhateam Ingenieure AG und Eotopo AG vereinen ihre Hinterthurgauer Filialen Sirnach und Münchwilen zu einem neuen Ingenieur-Kompetenzzentrum. Vom neuen Standort in Sirnach werden hauptsächlich der Südthurgau sowie die angrenzenden Regionen mit Ingenieur-Dienstleistungen bedient.

Mit der Umnutzung des Gebäudes auf dem ehemaligen Rieter-Areal an der Fabrikstrasse in der Nähe des Sirnacher Dorfzentrums habe sich für beide Firmen eine Gelegenheit geboten, ihre Büroräumlichkeiten in Sirnach und Münchwilen zusammenzulegen. Ab 1. Mai werde eine breite Palette an Ingenieur-Dienstleistungen in den Bereichen Tief- und Hochbau, Raum- und Umweltplanung, Vermessung, Geoinformation, 3D-Geomatik und Informatik aus einer Hand angeboten. Aktuelle Projekte des Kompetenzzentrums sind die Erschliessung Ebnet in Sirnach, die Umnutzung der Mühle Matzingen, die Erweiterung der Sportanlage Rüti in Henau oder die Güterzusammenlegung Schurten in Fischingen. (red.)

Aktuelle Nachrichten