Ideenwettbewerb für Zeughausareal

WIL. 2005 hat die Stadt Wil das Zeughausareal mit einer Fläche von 21 245 Quadratmetern von der Armasuisse gekauft. Jetzt hat der Stadtrat Wil das Programm für einen Ideenwettbewerb für die Gestaltung und Nutzung genehmigt und das Beurteilungsgremium bestellt.

Merken
Drucken
Teilen

WIL. 2005 hat die Stadt Wil das Zeughausareal mit einer Fläche von 21 245 Quadratmetern von der Armasuisse gekauft. Jetzt hat der Stadtrat Wil das Programm für einen Ideenwettbewerb für die Gestaltung und Nutzung genehmigt und das Beurteilungsgremium bestellt. Grundsätzlich wird für das Areal gemäss Stadtentwicklungskonzept eine gemischte Nutzung mit Wohnen sowie öffentlicher und gewerblicher Nutzung angestrebt. Der 2010 vom Stadtparlament genehmigte kommunale Richtplan sieht im östlichen Drittel eine Misch- und eine Wohnnutzung in den westlichen zwei Dritteln vor. (red.)