Hüttwilen hat eine Kandidatin für Gemeinderat

HÜTTWILEN. Die Parteilose Dina Rindlisbacher stellt sich als Gemeinderatskandidatin zur Wahl. Am 11. März wählen die Hüttwiler eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für den zurückgetretenen Gemeinderat Herbert Breitenmoser. Bis zum Ablauf der Eingabefrist vom 16.

Drucken
Kandidatin Dina Rindlisbacher. (Bild: pd)

Kandidatin Dina Rindlisbacher. (Bild: pd)

HÜTTWILEN. Die Parteilose Dina Rindlisbacher stellt sich als Gemeinderatskandidatin zur Wahl. Am 11. März wählen die Hüttwiler eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für den zurückgetretenen Gemeinderat Herbert Breitenmoser. Bis zum Ablauf der Eingabefrist vom 16. Januar für die Aufnahme auf die offizielle Kandidatenliste ist nur die Kandidatur von Dina Rindlisbacher eingegangen. Die 21-Jährige ist in Hüttwilen aufgewachsen, sie studiert in Zürich Psychologie und Biologie. (red.)