Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Hoher Erlös aus Zweistundenfahrt

Riethof Im Rahmen des diesjährigen Riethof-Festes organisierte die Cevi Hinterthurgau vergangene Woche die 28. Ausgabe der Zweistundenfahrt.

Riethof Im Rahmen des diesjährigen Riethof-Festes organisierte die Cevi Hinterthurgau vergangene Woche die 28. Ausgabe der Zweistundenfahrt.

Wie das Organisationskomitee mit Brunner, Irene Hess, Daniela Klingler, Roger Müller, Iwan Wüst und Elias Wüst gestern mitteilte, konnten dabei 16 842 Franken eingefahren werden. 26 Fahrerinnen und Fahrer hatten gesamthaft 828 Kilometer zurückgelegt. Zwei Drittel des Geldes gehen an ein Projekt in Bangladesh, welches Jugendliche unterstützt, ein Drittel kommt der Kinder- und Jugendberatung der Pro Juventute zugute. (kuo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.