Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hervorragendes Pilzjahr

MÜLLHEIM. Die Pilzsachverständige Monika Weber hat im zu Ende gehenden Jahr in 80 Beratungen rund 50 Kilo Pilze kontrolliert. In der Kontrollstelle Müllheim beschlagnahmt wurden tödlich wirkende Pilze der Gattung Amanita sowie auch zwei sehr giftige kahle Kremplinge.

MÜLLHEIM. Die Pilzsachverständige Monika Weber hat im zu Ende gehenden Jahr in 80 Beratungen rund 50 Kilo Pilze kontrolliert. In der Kontrollstelle Müllheim beschlagnahmt wurden tödlich wirkende Pilze der Gattung Amanita sowie auch zwei sehr giftige kahle Kremplinge.

2012 sei eine gute Saison mit überdurchschnittlich vielen Pilzen gewesen. «Wegen der andauernden Feuchtigkeit schossen die Pilze nur so aus dem Boden», schreibt Monika Weber im Müllheimer Infoblatt «Impuls». Bereits Ende Juli seien Steinpilze, Riesenschirmlinge und Champignons in prachtvollen Exemplaren zu finden gewesen. Wegen der milden Temperaturen würden Pilzsucher auch jetzt noch fündig. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.