Hermann Lei knapp gewählt

Frauenfeld. Der Frauenfelder Gemeinderat hat SVP-Kantonsrat Hermann Lei mit knapper Mehrheit zum ersten Präsidenten der neuen Einbürgerungskommission gewählt. Üblicherweise wählt der Frauenfelder Gemeinderat Kommissionspräsidenten diskussionslos und einstimmig.

Drucken
Teilen

Frauenfeld. Der Frauenfelder Gemeinderat hat SVP-Kantonsrat Hermann Lei mit knapper Mehrheit zum ersten Präsidenten der neuen Einbürgerungskommission gewählt. Üblicherweise wählt der Frauenfelder Gemeinderat Kommissionspräsidenten diskussionslos und einstimmig. Der ausländerpolitische Hardliner Lei hatte mit 19 Stimmen eine über dem absoluten Mehr. (red.)