Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Helden der Sturmnacht geehrt

Beda Holenstein und Silvio Pöschel erhalten ein Anerkennungsgeschenk von Gemeindepräsident Claus Ullmann. (Bild: Peter Spirig)

Beda Holenstein und Silvio Pöschel erhalten ein Anerkennungsgeschenk von Gemeindepräsident Claus Ullmann. (Bild: Peter Spirig)

Eschenz Während des Neujahrsapéros, der vom Gemeinderat sowie vom Verein Kultur Tourismus Eschenz organisiert und in der Turnhalle der Primarschule durchgeführt wurde, kam es am Dienstag zur Wahl des Eschenzer des Jahres. Es handelte sich dieses Mal aber nicht nur um eine Person, sondern gleich um deren drei.

Geehrt wurden Silvio Pöschel, Beda Holenstein und Manuel Hartmann. Die Ehrung wurde von Gemeindepräsident Claus Ullmann vorgenommen. Dieser erinnerte einleitend an den Sturm in der Nacht vom 1. auf den 2. August des vergangenen Jahres. Dabei kam es um 2.30 Uhr nachts zu einem lebensrettenden Einsatz der Feuerwehr in einer Kellerwohnung im Bereich Lindengarten. Dort stand eine Frau bis fast zum Hals im Wasser. Es musste schnell gehen, um das Leben der 83-Jährigen zu retten.

Silvio Pöschel, der Sohn des Hautwart-Ehepaares, reagierte schnell und alarmierte die Feuerwehr. Als erste trafen kurze Zeit später Beda Holenstein und Manuel Hartmann ein, wobei Holenstein eine Scheibe einschlug und sich dabei leicht verletzte. Dank der drei beherzt eingreifenden Männer konnte die Frau gerettet werden. Sie ist heute – laut Ullmann – wieder wohlauf. Der Gemeindepräsident sprach in diesem Zusammenhang auch einen grossen Dank an die ganze Feuerwehr aus. (psp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.