Heime mit mehr Pflegebetten

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat die Pflegeheimliste des Kantons Thurgau, die eine Aufstellung der Bettenobergrenze der Institutionen enthält, geändert.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat die Pflegeheimliste des Kantons Thurgau, die eine Aufstellung der Bettenobergrenze der Institutionen enthält, geändert. Das Alterszentrum Aaheim in Aadorf hat neu 86 statt 76 Betten, das Regionale Alterszentrum Tannzapfenland in Münchwilen hat neu 119 statt 112 Betten. Die Pflegeheimliste wurde 1995 erlassen und wird stetig aktualisiert. (red.)

Aktuelle Nachrichten