Händel mit Akkordeon- Begleitung

FRAUENFELD. Der Verband der Evangelischen Kirchenchöre im Thurgau (VEKT) wird einen Projektchor bilden, der im Gottesdienst zum Thurgauer Kirchensonntag am 2. Juni in Alterswilen mitwirkt. Der Chor singt das «Halleluja» von Georg Friedrich Händel aus dem Oratorium «Der Messias».

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Verband der Evangelischen Kirchenchöre im Thurgau (VEKT) wird einen Projektchor bilden, der im Gottesdienst zum Thurgauer Kirchensonntag am 2. Juni in Alterswilen mitwirkt. Der Chor singt das «Halleluja» von Georg Friedrich Händel aus dem Oratorium «Der Messias». Christine Graf, Präsidentin VEKT, ist zuversichtlich, dass sich mindestens 50 Sängerinnen und Sänger zum Mitsingen im Projektchor begeistern lassen. Speziell wird die akustische Herausforderung und Begleitung durch Akkordeons sein. Paolo d'Angelo aus Pfyn leitet den Chor. (pd)

Anmeldung: bis 7. April bei Rosemarie Herter, Schulstrasse 1, 8583 Sulgen, Telefon 071 642 40 69; herosmarie@gmx.ch oder unter www.vekt.ch

Aktuelle Nachrichten