Grenzenloses Shopping

In Baden-Württemberg gilt die 6-mal-24-Regelung. An Werktagen gibt es keine Ladenschlusszeiten mehr. Die Geschäfte können unbegrenzt öffnen. Dies nutzen grosse Lebensmittelanbieter aus. So haben zum Beispiel das Kaufland in Konstanz oder Edeka in Singen täglich, auch am Samstag, bis 22 Uhr offen.

Merken
Drucken
Teilen

In Baden-Württemberg gilt die 6-mal-24-Regelung. An Werktagen gibt es keine Ladenschlusszeiten mehr. Die Geschäfte können unbegrenzt öffnen. Dies nutzen grosse Lebensmittelanbieter aus. So haben zum Beispiel das Kaufland in Konstanz oder Edeka in Singen täglich, auch am Samstag, bis 22 Uhr offen. Gerade am Samstag können die deutschen Geschäfte punkten. Während im Thurgau nach 18 Uhr nichts mehr geht, können Konsumenten in Konstanz am Samstag in vielen grösseren Geschäften (Buchhandel, Drogerien, Warenhäusern, Baumärkten) bis 20 Uhr shoppen. (ist)