Gottfried Möckli ist Kantonsrat

FRAUENFELD. Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat Gottfried Möckli (Basadingen) für den Rest der Legislatur als Mitglied des Grossen Rates für gewählt erklärt. Möckli tritt per 1. Januar die Nachfolge des verstorbenen Guido Häni (Dettighofen) an.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat Gottfried Möckli (Basadingen) für den Rest der Legislatur als Mitglied des Grossen Rates für gewählt erklärt. Möckli tritt per 1. Januar die Nachfolge des verstorbenen Guido Häni (Dettighofen) an. Er ist der zweite nichtgewählte Kandidat auf der SVP-Liste des Bezirks Frauenfeld und hat sich bereit erklärt, die Wahl anzunehmen. (red.)

Aktuelle Nachrichten